Seitensuche

Einfache Sprache

Leichte Sprache

Seitenzoom

Schriftgröße

Schriftgröße ändern


Windows:

  • [Strg]-[+] Schrift vergrößern
  • [Strg]-[-] Schrift verkleiner
  • [Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Mac:

  • [Command]-[+] Schrift vergrößern
  • [Command]-[-] Schrift verkleiner
  • [Command]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Kontrast Ansicht

Kontrastansicht

Inhalt

Sie befinden sich hier:

Wir beraten Sie. Wir begleiten Sie.

Inklusion bedeutet:

Menschen sind verschieden.
Jeder Mensch ist anders.

Alle Menschen leben zusammen.
Zum Beispiel in einer Stadt. 
Oder in einem Land.

Die Menschen leben gut zusammen.
Von Anfang an.Und ihr ganzes Leben lang.
Sie lernen von-einander.

Wenn viele verschiedene Menschen zusammen leben:
Dann nennt man das in schwerer Sprache: inklusiv leben.

Ist Inklusion für Sie wichtig?

  • Wollen Sie selber anders leben?
    Haben Sie Wünsche für Ihr Leben?
    Wollen Sie Ihr Leben ändern?
    Zum Beispiel:

    • Wollen Sie besser mit anderen Menschen zusammen-leben?
    • Wollen Sie besser mit anderen Menschen zusammen-arbeiten?
    • Wollen Sie in Ihrer Freizeit etwas mit anderen Menschen machen?

  • Wollen Sie mehr über Inklusion wissen?
    Oder wollen Sie selbst etwas für Inklusion machen?

Dann unterstützen wir Sie gerne!

Dafür gibt es unser Projekt.
Unser Projekt heißt: inklusiv leben lernen.

Das machen wir in unserem Projekt:

  • Wir beraten Sie: Damit Sie anders leben können.
    Damit Sie Ihr Leben ändern können. altern.
  • Wir beraten Sie über Inklusion.
    Und wir begleiten Sie dabei:
    Damit Sie etwas für Inklusion tun können.

Wir gehen die ersten Schritte mit Ihnen zusammen.

Wer macht die Beratung?

Wir beraten Sie im Team.

Das bedeutet:
Es arbeiten immer mindestens 2 Beraterinnen oder Berater mit Ihnen zusammen.
Manchmal sind wir auch mehr Leute.

Das ist uns wichtig: 
Unser Team muss zu Ihnen passen. 

Deshalb schauen wir zuerst: 

  • Was wollen Sie von uns wissen.
  • Wer von uns kennt sich damit gut aus.

Dann entscheiden wir: 
Wer von uns kann Sie gut beraten. 

Klicken Sie hier: Unser Team.
Dann lernen Sie unser Team kennen!

Das machen wir für Sie:

  • Wir haben Zeit für Sie.

  • Wir hören Ihnen genau zu. 
    Und wir hören genau hin: 
    Was wollen Sie von uns wissen.

  • Jeder von uns ist anders. 
    Wir sind sehr verschiedene Menschen. 
    Und wir haben selber schon viel erlebt. 
    Deshalb wissen wir viel darüber: 

    • Wie können Menschen gut zusammen-leben. 
    • Das Leben in der Gesellschaft.
    • Das Arbeits-Leben.

  • Wir wissen viel über Beratung.
    Zum Beispiel:

    • So macht man gute Beratungen.
    • So macht man Beratungen für verschiedene Menschen.
    • Diese Ideen gibt es für Beratung.

Sie wollen Ihr Leben verändern? Oder Sie wollen etwas für Inklusion tun?

Wir unterstützen Sie gerne dabei!

  • Unsere Beratung soll für Sie einfach sein.
  • Unsere Beratung ist freiwillig.
    Sie entscheiden selber: Ob Sie eine Beratung wollen.
    Und Sie entscheiden selber: Wann Sie eine Beratung wollen.

Wenn wir Sie beraten sollen:
Dann melden Sie sich bitte bei uns.

Jede Beratung ist anders! So läuft eine Beratung bei uns ab:

  • Sie melden sich bei uns.

  • Wir sprechen mit Ihnen. 
    Sie sprechen mit uns.

    Sie sagen uns: Wofür brauchen Sie Beratung. 
    Dann überlegen wir: 
    Wie unterstützen wir Sie gut.

  • Wir stellen ein Beratungs-Team für Sie zusammen.

  • Wir achten zum Beispiel darauf: 

    • Brauchen Sie einen barriere-freien Raum? Damit Sie mit Ihrem Rollstuhl in den Raum kommen. Oder damit Sie mit Ihrem Rollator in den Raum kommen.
    • Brauchen Sie Leichte Sprache?
    • Um wie viel Uhr wollen Sie sich treffen?

  • Wir treffen uns mit Ihnen. 
    Und wir lernen uns kennen.

  • Wir überlegen zusammen:
    Welche Unterstützung wollen Sie ganz genau haben.
    Zum Beispiel:

    • Wollen Sie träumen:
      So soll Ihr neues Leben sein
    • Wollen Sie Rollen-Spiele machen:
      So sprechen Sie mit fremden Menschen.
    • Wollen Sie einen Plan auf-schreiben:
      Das wollen Sie lernen.

  • Wir überlegen mit Ihnen zusammen:
    Das machen Sie als 1.
    Das machen Sie als 2.
    Und das machen Sie dann.

    Und wir überlegen mit Ihnen zusammen:
    Welche Unterstützung Sie dafür brauchen.

  • Wir überlegen immer wieder:
    Hilft unsere Beratung?
    Was ist der nächste Schritt?

Das ist besonders wichtig!

  • Wir machen nichts für Sie.
    Wir arbeiten immer mit Ihnen zusammen.
    Wir machen nur das, was Sie wollen!
  • Sie sind die Haupt-Person.
    Sie bestimmen selbst:
    Wie schnell ändern Sie etwas.
    Oder wie langsam machen Sie etwas.

  • Unsere Beratung ist freiwillig.
    Aber: Damit die Beratung gut wird, müssen Sie mitmachen.
     
    Das bedeutet zum Beispiel:

    • Sie müssen zu den Treffen kommen.
    • Sie müssen von sich erzählen.
    • Sie müssen auch selber etwas tun.
    • Sie müssen sagen, wenn Sie etwas stört.

  • Wir unterstützen Sie so lange:

    • Wie Sie das wollen.
    • Oder bis wir denken: Die Beratung ist zu Ende.